Springreiter Marco Kutscher hat als bester Deutscher beim Weltcupturnier in Göteborg in der Qualifikation zur Weltcupprüfung den siebten Platz belegt.

Mit dem Schimmelhengst Cornet Obolensky verpasste der 33-jährige im Stechen durch zwei Abwürfe eine bessere Platzierung in der mit umgerechnet rund 38.000 Euro dotierten Prüfung.

Siegerin wurde die australische WM-Vierte Edwina Alexander mit Socrates (0 Fehlerpunkte/34,76 Sekunden) vor dem Briten Robert Whitaker (0/35,82).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel