Springreiter Marcus Ehning aus dem westfälischen Borken hat beim Großen Preis des Weltcupturniers in Göteborg den dritten Platz belegt.

Mit der Stute Sabrina musste sich der 34-jährige nach einer fehlerfreien Runde in 34,03 Sekunden nur der siegreichen WM-Vierten Edwina Alexander aus Australien mit Socrates (0/33,62) und dem Schweden Rolf-Göran Bengtsson auf dem Holsteiner Hengst Casall (0/33,74) geschlagen geben.

Nur sechs Teilnehmer erreichten das Stechen der schweren Prüfung, darunter auch die Weltranglisten-Zweite Meredith Michaels-Beerbaum aus Thedinghausen, die mit Le Mans Platz fünf belegte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel