Doppel-Olympiasieger Michael Jung ist erneut Europameister der Vielseitigkeitsreiter.

Der 31-Jährige kam bei den Titelkämpfen in Malmö mit dem Rappen Halunke nach Dressur, Geländeritt und Springen auf 32,6 Punkte und verteidigte seinen Titel von 2011 erfolgreich.

Ingrid Klimke (39,4) machte mit Escada den deutschen Doppelerfolg komplett.

Dritter wurde der Brite William Fox-Pitt (40,6) mit Chilli Morning.

Auch die deutsche Mannschaft sicherte sich wie schon vor zwei Jahren Gold. Jung, Klimke, Dirk Schrade (44,20) mit Hop and Skip und Andreas Dibowski (52,00) mit Avedon triumphierten mit 116,2 Punkten vor Schweden (134,0) und Frankreich (151,6).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel