Markus Merschformann wird bei den Springreitern neuer Bundestrainer für Junioren (U18) und Junge Reiter (U21). Das gab die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FM) am Dienstag bekannnt.

Der 40-Jährige aus Bad Laer tritt Mitte Oktober die Nachfolge von Lars Meyer zu Bexten aus Herford an, der aus persönlichen Gründen zurückgetreten war.

Zu Merschformanns größten Erfolgen als Reiter gehört die Mannschafts-Goldmedaille bei den Europameisterschaften 1997.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel