Isabell Werth tanzte mit "Warum nicht" beim Internationalen Reit- und Springturnier von Dortmund in der Dressur-Qualifikation zum Grand Prix Special mit 74,383 Punkten auf den 2. Platz.

Den Sieg sicherte sich Matthias Alexander Rath auf dem Oldenburger Wallach "Sterntaler" mit 75,660 Punkten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel