Beim Internationalen Reit- und Springturnier von Dortmund gewann der Schweizer Pius Schwizer auf "Ulysee" das Stechen um den Preis von Nordrhein-Westfalen ohne Abwurf in 30,13 Sek. vor dem Niederländer Gert-Jan Bruggink, der mit Cash Junior in 30,36 Sek. ebenfalls fehlerlos geblieben war.

Als bester deutscher Springreiter belegte Jörg Kreutzmann mit "Goshawk" fehlerfrei in 30,40 Sek.den mit 3000 Euro dotierten 3. Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel