Mit Derby-Sieger "Kamsin", dem Dritten beim L'Arc de triomphe "It's Gino" und der Prix de l'Opera-Gewinnerin "Lady Marian" stehen drei Kandidaten zur Wahl zum "Galopper des Jahres" 2008.

Das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen führt die Wahl in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift "Sport Welt" und bild.de durch. Gesucht wird der Nachfolger von "Quijano".

Ein Termin für die Präsentation des Gewinners wird noch bekanntgegeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel