Sensation beim Grand National: Der 100:1-Außenseiter "Mon Mome" düpierte auf der Galopp-Rennbahn Aintree bei Liverpool die Konkurrenz und siegte unter Jockey Liam Treadwell nach 7200 m mit 12 Längen Vorsprung auf Titelverteidiger "Comply Or Die" mit Timmy Murphy und "My Will" mit Ruby Walsh im Sattel.

Seit 1967 hat kein so großer Außenseiter das traditionelle Rennen gewonnen.

Für den 23-jährigen Treadwell war es der erste Ritt in diesem Hindernis-Klassiker, Venetia Williams trainierte als erst zweite Frau einen Grand-National-Sieger.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel