Der erste Sieger der "großen Saison" 2009 im deutschen Trab-Rennsport heißt "Schalom". Der 6 jahre alte Wallach, trainiert und gefahren von Lokalmatador Gerhard Biendl, gewann auf der Trabrennbahn München-Daglfing die mit 10.000 Euro dotierte Vorprüfung zum Hauptrennen am 1. Mai in Gelsenkirchen.

Der Sieg von "Schalom" über die Meile brachte dem Wetter 53 Euro für 10 und bescherte den Besitzern eine Prämie von 5000 Euro.

Zweiter wurde mit einer Länge Rückstand der 5 Jahre alte "Odessa Santana" mit Jochen Haide im Sattel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel