Spitzen-Galopper "California Chrome" hat den Gewinn der legendären Triple Crown als erstes Rennpferd seit 36 Jahren verpasst.

Nach Siegen im Kentucky Derby und den Preakness Stakes musste sich der Dreijährige unter Jockey Victor Espinoza bei den Belmont Stakes in New York mit dem vierten Platz begnügen. Den Sieg nach anderthalb Meilen sicherte sich Tonalist.

Drei Siege in den drei klassischen Rennen für Dreijährige über unterschiedliche Distanzen waren zuletzt 1978 Affirmed gelungen. In 125 Jahren gewannen in den USA nur elf Pferde die Triple Crown.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel