vergrößernverkleinern
Michael Jung gewann mit Sam zwei Mal Gold bei Olympia
Michael Jung gewann bei den Olympischen Spielen 2012 Gold im Einzel und der Mannschaft. © getty

Olympiasieger Michael Jung hat nach dem Geländeritt bei der Vier-Sterne-Prüfung der Vielseitigkeitsreiter in Luhmühlen die Führung übernommen.

Der Welt- und Europameister aus Horb setzte sich mit Rocana durch einen fehlerfreien Ritt vor Bettina Hoy aus Altenrheine mit Designer und dem Briten Oliver Townend mit Black Tie an die Spitze.

Überschattet wurde die Prüfung von mehreren Stürzen. Bei der Geländeprüfung am Samstag brach der 15-jährige Fuchswallach Liberal von Tom Crisp aus Großbritannien tot zusammen.

Das ist bereits das zweite Mal binnen eines Jahres, dass in Luhmühlen ein Pferd zu Tode gekommen ist.

Vor zwölf Monaten war Petite Bombe, das Pferd des Franzosen Emeric George, an einem Hindernis gestürzt und hatte dabei so schwere Verletzungen erlitten, dass es kurze Zeit später in einer Tierklinik eingeschläfert werden musste.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel