Mit 15 Medaillen hat der Deutsche Ruderverband (DRV) die U-23-Weltmeisterschaften im tschechischen Racice als erfolgreichste Nation beendet.

In den olympischen Bootsklassen standen am Ende drei Gold-, fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen zu Buche.

Im Einer gelang Lauritz Schoof (Rendsburg) in einem taktisch sehr klugen Rennen der Sieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel