Annekatrin Thiele (Leipzig) und Stephanie Schiller (Potsdam) haben den deutschen Ruderern bei den Europameisterschaften im portugiesischen Montemor-o-Velho die erste Goldmedaille beschert.

Das Duo siegte im Doppelzweier in 6:49,87 Minuten vor Magdalena Fularczyk/Julia Michalska (6:51,86) aus Polen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel