Das Team der Fiji-Inseln ist als erste der insgesamt 20 teilnehmenden Mannschaften zur Weltmeisterschaft in Neuseeland (LIVE im TV auf SPORT1, SPORT1+ und im Livestream) gelandet.

Bei ihrer Ankunft auf dem Auckland Airport wurde den "Flying Fijians" ein rauschender Empfang bereitet, inklusive einer traditionellen Maori-Willkommenszeremonie.

Zudem hieß der ehemalige 2000 m Weltrekordler und jetzige Ratsherr der Stadt Auckland, Sir John Walker, die Insulaner willkommen.

Nach der Flughafen-Fete reiste das Team per Bus weiter ins Trainingscamp nach Whakatane. Ihr erstes WM-Spiel bestreiten die Fijis am 10.9. gegen Namibia (ab 5.30 Uhr im Livestream auf SPORT1.de).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel