Die irische Nationalmannschaft ist vorerst ohne Gordon D'Arcy zur Weltmeisterschaft nach Neuseeland (ab 9. September LIVE im TV auf SPORT1, SPORT1+ und im Livestream) gereist.

Der 31-Jährige zog sich nach der 9:20-Niederlage im Vorbereitungsspiel gegen England eine Wadenzerrung zu.

In einer offiziellen Mitteilung des irischen Verbands hieß es, man wolle eine Verschlimmerung der Verletzung, die bei dem langen Flug auftreten könne, ausschließen.

D'Arcy soll nun in den nächsten Tagen in Queenstown eintreffen. Das erste Match bestreiten die Iren am 11. September gegen die USA (ab 8 Uhr im Livestream auf SPORT1.de).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel