Die anhaltend winterliche Witterung in Europa hat nun auch Einfluss auf die Six Nations genommen.

So wurde die Partie zwischen Vize-Weltmeister Frankreich und Irland am Samstag aufgrund Unbespielbarkeit des Platzes im Stade de France von Paris abgesagt.

Kurz vor Spielbeginn entschied Referee Dave Pearson, dass das Duell aufgrund der erhöhten Verletzungsgefahr für die Akteure nicht durchgeführt werden kann.

Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel