Wales wahrt die weiße Weste und bleibt weiter ungeschlagen bei der Six Nations 2012.

Im zweiten Spiel besiegten die "Dragons" Schottland mit 27:13 und bleiben damit im Gleichschritt mit den ebenfalls noch ungeschlagenen Engländern.

Überragender Mann auf Seiten der Mannschaft von Warren Gatland war Leigh Halfpenny, der zwei Versuche (51./56.), drei Conversions (43./52./57.) und zwei Strafkicks (29./46.) erzielte. Insgesamt verbuchte er damit 22 von 27 Zähler für die Waliser.

Ein zweiter Versuch kam noch von Alex Cuthbert in der 42. Minute.

Auf Seiten der Schotten stach ein Spieler heraus. Greg Laidlaw erzielte alle Punkte seiner Mannschaft. Dazu zählte ein Versuch (64.), eine Conversion (65.) und zwei Strafkicks (23./49.).

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel