Neuseeland trauert um seine Rugby-Legende Wilson Whineray. Der ehemalige Kapitän der All Blacks verstarb am Montagmorgen in seiner Heimatstadt Auckland im Alter von 77 Jahren.

"Heute ist ein schlechter Tag. Wir haben eine neuseeländische Ikone verloren", sagte Mike Eagle, Vorstandsvorsitzender der neuseeländischen Rugby Union NZRU.

Whineray führte die All Blacks 67-mal zwischen 1957 und 1965 auf das Feld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel