Der frühere Schwimm-Vizeweltmeister Mike Brown aus Kanada hat in Calgary seinen Rücktritt erklärt.

Brown gewann bei der WM 2005 in Montreal Silber über 200 m Brust.

Für den Kanadier, der in 2:08,84 Minuten nationaler Rekordhalter ist, war Platz vier bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking der größte Erfolg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel