Bei seinem ersten internationalen Einsatz in diesem Jahr hat Paul Biedermann (Halle/Saale) bei der Mare-Nostrum-Tour in Monaco die 400 Meter Freistil für sich entschieden.

Knapp zwei Wochen vor den deutschen Meisterschaften in Berlin siegte der 200-Meter-Freistil-Europameister in 3:48,77 Minuten.

Bei seinem ersten Rennen nach überstandenem Epstein-Barr-Virus im Frühjahr verwies er den Dänen Mads Glaenser (3:49,69) auf Rang zwei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel