Die Olympiavierte Angela Maurer hat zum Auftakt der deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Lindau den Titel über die olympische Zehn-Kilometer-Distanz gewonnen.

Sie entschied das Rennen nach einem langen Schlussspurt in 2:01:31,43 Stunden für sich. Vizemeisterin wurde nach Stefanie Biller (2:01:36,24).

Mitfavoritin Britta Kamrau-Corestein hatte etwas überraschend auf einen Start verzichtet, sie will sich auf die 5 und 25 km konzentrieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel