Yannick Lebherz hat zum Auftakt der deutschen Meisterschaften über 400 m Lagen den 20 Jahre alten nationalen Uralt-Rekord von Patrick Kühl unterboten.

Lebherz blieb in 4:14,63 Minuten 1,55 Sekunden unter der bisherigen Bestmarke, allerdings verpasste der Darmstädter die Qualifikations-Norm für die WM in Rom um sechs Zehntel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel