Daniela Samulski ist bei den deutschen Meisterschaften in Berlin Europarekord über 50-m-Rücken geschwommen.

Die Essenerin blieb im Vorlauf in 27,85 Sekunden zwei Zehntel unter der bisherigen gemeinsamen Bestmarke der Russin Anastasia Suewa und der Kroatin Sanja Jovanovic.

Damit blieb Samulski auch unter der Qualifikations-Norm für die WM in Rom.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel