Langstreckenschwimmer Thomas Lurz feierte bei seinem ersten Saisonstart im Marathon-Weltcup gleich einen Sieg.

Im Atlantik vor dem potugiesischen Setubal verwies der Bronzemedaillengewinner von Olympia 2008 über die olympische 10-km-Strecke in 1:34:16,50 Std. den Europacup-Sieger von 2008, Christian Reichert mit 1:34:18,00 Std. auf Platz 2.

"Ich hatte mich für einen langen Endspurt entschieden und 800 Meter vor dem Ziel das Tempo entsprechend verschärft", so Lurz nach seiner Generalprobe für die WM in Rom ab 17. Juli.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel