Benedikt Donay (Aachen) und Oliver Homuth (Berlin) haben zum Auftakt der Junioren-Europameisterschaften im Wasserspringen die erste Medaille für das Team des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) gewonnen.

Im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett holte das Duo beim Sieg der Russen Wiktor Minibajew und Ilija Sacharow (329,22) mit 282,00 Punkten Bronze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel