Nächster Weltrekord in Rom: Die Australierin Jessica Schipper hat bei der Schwimm-WM über 200 Meter Schmetterling die Bestmarke der US-Amerikanerin Mary Descenza aus dem Vorlauf um 73 Hundertstel auf 2:03,41 Minuten geschraubt und Gold gewonnen.

Descenza (2:04,41) musste sich hinter Schipper, der Chinesin Liu Zige (2:03,90) und Europarekordlerin Katinka Hosszu aus Ungarn (2:04,28) mit Platz vier begnügen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel