Valerio Cleri hat nach 4:29:00,0 Stunden das 25-km-Rennen bei den Europameisterschaften im Freiwasserschwimmen in Dubrovnik gewonnen.

Der Italiener verwies Joanes Hedel aus Frankreich (4:32:40,9) und den Russen Dmitri Solowjew (4:34:02,4) auf die Plätze, härtester Gegner aber war am Ende das Wetter: Auf dem letzten Kilometer stand das Rennen wegen sintflutartiger Regenfälle kurz vor dem Abbruch.

Deutsche Teilnehmer waren bei der Konkurrenz nicht am Start. Beendet werden die Titelkämpfe am Sonntag mit den 25 Kilometer der Frauen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel