Olympiasiegerin Liu Zige hat sich bei den chinesischen Meisterschaften den Weltrekord über 200 Meter Schmetterling zurückgeholt.

Zige blieb in Jinan in 2:01,81 Minuten 1,6 Sekunden unter der alten Bestmarke, die die Australierin Jessica Schipper bei der WM im Juli in Rom aufgestellt hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel