Bartolo Consolo, Präsident des Europäischen Schwimm-Verbandes LEN, stellt sich beim Verbandskongress am 28. September nach 18 Jahren im Amt nicht zur Wiederwahl.

Als Nachfolger steht der Luxemburger Nory Cruchten bereit, der auch Vize-Präsident des Internationalen Verbandes FINA ist. Christa Thiel, Präsidentin des Deutschen Schwimm-Verbandes, stellt sich als Schatzmeister zur Wahl.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel