Janne Schäfer hat beim Kurzbahn-Weltcup in Berlin im Vorlauf über 50 m Brust einen deutschen Rekord aufgestellt. Die Heidelbergerin schlug als Zweitschnellste in 29,87 Sekunden an und blieb damit 27 Hundertstel unter der alten Bestmarke der Essenerin Kerstin Vogel.

Neben Schäfer erreichten auch Vogel (30,22) und Caroline Ruhnau (Essen/30,53) das Finale am Sonntagnachmittag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel