Federica Pellegrini sucht bei den Olympischen Spielen 2012 in London auch das Duell mit Britta Steffen.

Die 21-Jährige erklärte, dass sie in London auch über Steffens Weltrekordstrecke 100 Meter Freistil an den Start gehen will.

Pellegrini hat sich für London die 100, 200, 400 und 800 Meter Freistil sowie die Staffelstarts vorgenommen und löst damit das Versprechen gegenüber ihrem verstorbenen Trainer Alberto Castagnetti ein. "Ich hatte ihm versprochen, das Beste in all meinen Einzel-Wettkämpfen in London zu geben", so Pellegrini.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel