Die dreimalige Vize-Weltmeisterin Annika Lurz hat ihre aktive Schwimm-Karriere beendet.

"Ich brauche die Wettkämpfe nicht mehr. Das Schwimmen hat mir viel gegeben, aber jetzt bin ich erleichtert, dass die Entscheidung raus ist", sagte die 30 Jahre alte Freistil- und Rückenspezialistin.

Die gebürtige Karlsruherin, die vor dem Abschluss ihres Lehramts-Studiums steht, holte in ihrer Karriere zweimal EM-Gold, dreimal WM-Silber und gewann 14 nationale Titel.

Bei Olympia in Peking 2008 schied sie im Vorlauf über 200 m Freistil aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel