Mit deutschem Rekord hat Schwimmer Jan Wolfgarten bei der Kurzbahn-EM in Istanbul überraschend Gold gewonnen.

Der deutsche Meister aus Würzburg siegte über 1500 m Freistil in 14:20,44 Minuten und blieb dabei 14 Sekunden unter seiner eigenen Bestmarke (14:34,24).

Der favorisierte Titelverteidiger Federico Colbertaldo aus Italien musste sich mit Platz zwei (14:25,68) begnügen. Der Magdeburger Christian Kubusch wurde Sechster (14:37,28).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel