Paul Biedermann hat die ungeklärte Rekord-Frage nach dem Verbot der High-Tech-Anzüge kritisiert.

"Es ist ein Problem, dass wir derzeit in der Luft hängen. Werden die Rekorde gelöscht? Bleibt alles beim alten? Oder gibt es eine zweite Liste? Keiner weiß es", sagte der Doppel-Weltmeister.

Biedermann ist jedoch selbst zwiegespalten. Einerseits befürchte er, irgendwann könne die Motivation fehlen, sollten die Rekorde unerreichbar bleiben. "Auf der anderen Seite will ich meine Weltrekorde am liebsten auf ewig behalten", sagte der Deutsche.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel