Schwimm-Vizeweltmeister Helge Meeuw wechselt von der SG Frankfurt zum SC Magdeburg. Damit verlegt der 25-Jährige endgültig seinen Standort nach Sachsen-Anhalt.

Der Wechsel des Rückenspezialisten hat auch persönliche Gründe. Meeuws Lebensgefährtin Antje Buschschulte, die ihre Karriere nach Olympia 2008 in Peking beendet hatte, lebt in Magdeburg. Meeuw trainiert dort bereits seit dem Vorjahr unter Erfolgstrainer Bernd Henneberg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel