15 Schwimmer haben bei der deutschen Meisterschaft in Berlin die Norm für die EM in Budapest (4. bis 15. August) erfüllt. Acht Männer und sieben Frauen sind demnach auf Einzelstrecken für Ungarn qualifiziert. Der Deutsche Schwimm-Verband will das Aufgebot am Montag bekannt geben.

Die Liste der Athleten, die die EM-Norm unterboten haben, im Überblick:

Männer: Paul Biedermann (Halle/Saale), Steffen und Markus Deibler (beide Hamburg), Christian Kubusch (Magdeburg), Jan Wolfgarten (Würzburg), Yannick Lebherz und Marco Koch (beide Darmstadt), Hendrik Feldwehr (Essen)

Frauen: Daniela Samulski (Essen), Silke Lippok (Pforzheim), Isabelle Härle (Heidelberg), Jaana Ehmcke (Potsdam), Sarah Poewe (Wuppertal), Jenny Mensing (Wiesbaden), Franziska Hentke (Magdeburg)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel