Hendrik Feldwehr hat bei der Schwimm-EM in Budapest über 100 m Brust Platz sieben belegt. Der Essener schlug in 1:01,28 Minuten an.

Seinen Titel verteidigte der Norweger Alexander Dale Oen (59,20) erfolgreich vor dem Franzosen Hugues Duboscq (1:00,15) und dem Italiener Fabio Sozzoli (1:00,41).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel