Der Franzose Sebastien Rouault hat zum Auftakt des dritten Wettkampftages bei der Schwimm-EM in Budapest Gold über 1500 m Freistil gewonnen.

Der EM-Vierte über 400 m verwies in 14:55, 17 Minuten den 19 Jahre alten Färöer-Schwimmstar Pal Joensen (14:56, 90) und den Italiener Samuel Pizzetti (14:59,76) auf die Plätze zwei und drei.

Deutsche Schwimmer waren auf dieser Strecke nicht am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel