Die dreifache Schwimm-Olympiasiegerin Stephanie Rice ist zu Australiens "Sportlerin des Jahres" gewählt worden.

Die 20-Jährige hatte bei den Sommerspielen in Peking Gold über 200 und 400 m Lagen sowie mit der 4x200-m-Freistilstaffel gewonnen. Zudem hatte sie in allen drei Disziplinen neue Weltrekordzeiten aufgestellt.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel