Der deutsche Schwimm-Star Paul Biedermann will zukünftig mit Skispringern trainieren, um seine Sprungkraft beim Start zu verbessern.

"Paul springt etwa 44 Zentimeter hoch, andere schaffen 60 Zentimeter", begründete Biedermanns Trainer Frank Embacher in der "Sport Bild" die ungewöhnliche Trainingsmaßnahme.

Der Doppel-Weltmeister und Europameister steht hinter der Idee seines Trainers: "Wir müssen alles versuchen, denn ich kann mich noch steigern."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel