Die zweifache Weltmeisterin und Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen hat bei der Kurzbahn-EM in Eindhoven Bronze über 100 m Freistil gewonnen.

Die 27-Jährige war in 52,92 Sekunden gegen die Lokalmatadorinnen Ranomi Kromowidjojo (51,44) und Femke Heemskerk (52,02) ohne Chance.

Für Steffen, die nach 15 Monaten Auszeit erst Ende Oktober ihr Comeback gefeiert hatte, war es die erste Niederlage bei internationalen Titelkämpfen seit 2007 in Melbourne. Daniela Schreiber wurde Fünfte (53,57).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel