Der fünfmalige Schwimm-Olympiasieger Aaron Peirsol hat seine aktive Karriere beendet.

"Rücktritt ist so ein hartes Wort. Ich habe noch einiges in meinem Leben zu tun", sagte der 27-Jährige US-Amerikaner dem "Austin American-Statesman". Er sei zwar noch jung, aber er habe auch sehr früh begonnen.

Peirsol, der insgesamt 16 WM-Titel gewinnen konnte, hatte seine größten Erfolge über 100 Meter Rücken gefeiert.

Seit den Pan-Pazifischen-Meisterschaften im August 2010 hatte Peirsol keinen Wettkampf mehr bestritten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel