Nach dem fünfmaligen Olympiasieger Ian Thorpe hat ein weiterer australischer Schwimmstar sein Comeback angekündigt.

Der 33 Jahre alte Michael Klim, der 2007 wegen anhaltender Schulterprobleme zurückgetreten war, peilt die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2012 in London an. "Wenn ich es zu den Ausscheidungs-Wettkämpfen schaffe, wäre es fantastisch, wenn ich es nach London schaffe, erstaunlich", sagte der zweimalige Olympiasieger und frühere Weltrekordler über 100 m Freistil und Schmetterling.

Außer Thorpe hatten auch bereits die dreimalige Olympiasiegerin Libby Trickett und der sechsmalige Weltmeister Geoff Huegill ihre Rückkehr in den Wettkampfsport verkündet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel