Isabelle Härle hat bei der Schwimm-DM in Berlin ihren Titel über 800 m Freistil erfolgreich verteidigt.

Die Heidelbergerin setzte sich in 8:34,83 Minuten vor Sarah Köhler (Frankfurt/8:41,92) und Elisa Thimm (Wuppertal/8:47,19) durch, scheiterte jedoch klar an der Normzeit (8:26,20) für die WM in Shanghai (16. bis 31. Juli).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel