Italiens Schwimm-Diva Federica Pellegrini hat sich bei der WM in Schanghai wie erwartet Gold über 400 m Freistil gesichert.

Die Titelverteidigerin und Weltrekordlerin siegte in 4:01,97 Minuten vor der britischen Olympiasiegerin Rebecca Adlington (4:04,01) und der Französin Camille Muffat (4:04,06), Kurzbahn-Weltmeisterin über 200 m.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel