Lokalmatadorin Sanja Jovanovic hat die Weltrekordflut bei der Kurzbahn-EM in Rijeka fortgesetzt.

Die Kroatin blieb bei ihrer erfolgreichen Titelverteidigung über 50-m-Rücken in 26,23 Sekunden 14 Hundertstel unter ihrer eigenen Bestmarke.

Jovanovic sorgte damit für den 101. Weltrekord auf der Kurz- und Langbahn in diesem Jahr.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel