Nach Nationalmannschaftskapitän Philipp Lahm veröffentlicht auch Ex-Schwimmstar Michael Groß ein Buch.

Das Werk des dreimaligen Schwimm-Olympiasiegern mit dem Titel "Siegen kann jeder" erscheint am 12. September. Im Gegensatz zu Lahm hat der 47-Jährige aber keine Autobiografie, sondern nach eigener Angabe einen "Impulsgeber" geschrieben.

Das Buch hat Groß, der wegen der Spannweite seiner Arme in seiner aktiven Zeit den Spitznamen "Albatros" trug, seiner Ehefrau Ilona gewidmet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel