Michael Phelps hat angekündigt, nach mehrmonatiger Pause am 1. Februar 2009 wieder ins Training einsteigen zu wollen.

Als Höhepunkte sieht der 23-Jährige die US-Meisterschaften in Indianapolis vom 7. bis 11. Juli sowie die Weltmeisterschaften in Rom vom 18. Juli bis 2. August bei denen der achtfache Olympiasieger sieben Titel verteidigen muss.

"Wir wollen ihn in diesem Jahr dazu bringen, dass er im Herbst wieder ernsthaft trainieren kann", warnt Coach Bob Bowman in der "USA Today" vor zu hohen Erwartungen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel