Die Rekordflut im Jahr 2008 reißt nicht ab: Die in Neukaledonien geborene Französin Diane Bui Duyet knackte bei einem Meeting in Saint Paul auf der zu Frankreich gehörenden Inselgruppe La Reunion im Indischen Ozean mit 56,50 Sekunden über 100-m-Schmetterling den ältesten Europarekord im Schwimmen.

Die 29-Jährige verbesserte die kontinentale Bestmarke auf der 25-m-Bahn, den die Slowakin Martina Moravcova am 26. Januar 2002 aufgestellt hatte, um fünf Hundertstelsekunden.

Es war bereits Europarekord Nr. 142 im Jahre 2008.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel