Die niederländische Schwimm-Weltmeisterin Ranomi Kromowidjojo, seit einigen Jahren große Konkurrentin der zweimaligen deutschen Olympiasiegerin Britta Steffen, verzichtet auf eine Teilnahme an der EM im ungarischen Debrecen (21. bis 27. Mai).

"In dieser Saison habe ich nur ein Ziel: die Olympischen Spiele" sagte die 21-Jährige, die in Peking 2008 Gold mit der 4x100-m-Freistilstaffel gewonnen hatte.

Kromowidjojo, die bei der WM in Shanghai im vergangenen Sommer jeweils einmal Gold, Silber und Bronze holte, hatte wegen einer Hirnhautentzündung auf die europäischen Titelkämpfe 2010 in Budapest verzichten müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel